Akustische Gestaltung

                      Das
"Neue" Deutsche Auswandererhaus
            ist eröffnet.  DAH 3.0 !

DAH 3.0.jpeg

 

Für das  DAH 3.0 hat Wolfgang über 100 Minuten

neues Audiomaterial komponiert und produziert.

Es werden u.a. ein deutsches NY Deli von 1960

eine Kneipe in NY von 1930 ein SWEATSHOP von 1900

und der GRAND CENTRAL TERMINAl New York

sowie Debatten im deutschen Bundestag audiovisuell erlebbar.

 

150 neue Texte (je DE/EN) wurden für die Hörstationen neu produziert.

 

Aufgenommen im Studio Sounds & Songs mit den großartigen Sprecher:innen: 

Barbara Auer, Nina Petri, Katja Danowski, Lisa Hagmeister,

Jens Harzer, Marina Galic, Meryem Öz, Kay Krause,

Christian Concilio, Garry Fischmann, Martin Heckmann,  

Jessica McIntyre, Alex Avenell, Alex  D´Attoma, Ulrich Gebauer,

Annika Bruhns, Suzanne Süßenbach, Inge Mandos,

Anna Vishnevska, David Alleckna

             

2005 entwickelte Wolfgang ein Raumklangkonzept für das

Deutsche Auswandererhaus Bremerhaven (DAH) 

(Andreas Heller Architects & Designers, Hamburg)

Es ist eines  der größten Erlebnismuseen Europas.

Die akustische Ebene  der Ausstellung wurde aus Hafen, 

temperierten Originalgeräuschen, elektronischen Klängen

und Stimmen komponiert, um somit auch eine

akustisch - sinnlich - emotional erfahrbare Dimension

der Auswanderung zu schaffen.

2007 wurde das DAH "European Museum Of The Year" !

Warten an der Kaje (am Kai)

DAH3.jpeg
Kaje Atmo
00:00 / 01:17
DAH2.jpeg

Gang nach Ellis Island

Am 21.April 2012 wurde der 2. Anbau

des DAH mit der Dauerausstellung zum Thema 

„Einwanderung in Deutschland“ eröffnet. 

Wolfgang hat  die Klangebenen produziert.

KRIEGsgefangen. OHNMACHT. SEHNSUCHT. 

1914- 1921                               

Ein 3 D Virtual Reality Experiment                       >>>making of:

Thema:

Familientrennung während einer Kriegsgefangenschaft.

(Musik / Soundwork: Wolfgang v.Henko)    2019  

EHM 6.jpeg
Dominikaner Mönche
00:00 / 00:30
EHM4.jpeg
EHM5.jpeg

Das Europäische Hansemuseum Lübeck (EHM) ist seit Mai 2015 geöffnet. Erzählt und gezeigt werden 600 Jahre Geschichte der

Hanse ab 1193.

Von Nowgorod über Lübeck, Brügge bis London.

Wolfgang hat 7 Klangebenen für die Ausstellung entwickelt.

Konzeption & Architektur: Andreas Heller

IMG_0417.jpeg

2008 Klanginstallation für den Elbphilharmonie Pavillon

an der "Magellan Terrasse" in der Hafen City Hamburg.

Hier konnte die Elbphilharmonie als maßstabsgerechtes Model besichtigt werden.

ElphiPavillon.jpeg

2011 Akustische Gestaltung  der 

Wasserkunst Elbinsel Kaltehofe

in Hamburg.

2007 Klanginstallation für die IBA (internationale Bauausstellung) im Rahmen der Umgestaltung der Elbinsel Hamburg Wilhelmsburg.

Weitere Klanginstallationen für:

◦  Studio Andreas Heller, Hamburg

◦  IBA-Hamburg.de

◦  Siemens
(Klangkonzeptentwicklung mit den Berliner Musikern Jan Pieper und Christian Hartje)

◦  Meta Design, Berlin

Bluewin, Zürich